Das FESTIVAL OF LIGHTS im Internationalen Jahr des Lichts

2015 ist das Internationale Jahr des Lichts und der lichtbasierten Technologien, in Kooperation mit der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.

IYOL_Logo_ColorVert

Das durch die Vereinten Nationen proklamierte Internationale Jahr des Lichts ist eine weltumspannende Initiative. Ihr Ziel ist es, allen Bürgern dieser Welt – jeden Alters und jeglicher Herkunft – die zentrale Bedeutung von Licht in Wissenschaft und Kultur zu vergegenwärtigen.

Licht ist Quelle des Lebens, ermöglicht die Selbstwahrnehmung des Menschen wie des ihn umgebenden Universums, inspiriert Wissenschaftler, Ingenieure, Kulturschaffende. Licht ermöglicht technologische Anwendungen, die von der Medizin über Kommunikations- zu nachhaltigen Energietechnologien reichen und setzt somit auch enorme ökonomische Impulse. Licht fasziniert unmittelbar, ohne die Voraussetzung von Spezialwissen, und eignet sich daher in unvergleichlicher Weise, die wissenschaftliche Neugier neuer Generationen zu wecken.

Die Aktivitäten des Internationalen Jahr des Lichts sind in vier breite Themenfelder und bedeutende themenübergreifende Aktionen gegliedert, die die zentrale Bedeutung von Licht für Forschung, Entwicklung und moderne Zivilisation ausleuchten sollen: Technologie, Wissenschaft, Natur und Kultur.

Quelle: www.jahr-des-lichts.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.