OSRAM im Festival of Lights

110 Jahre OSRAM

Von der Glühlampe zum  vernetzten und intelligenten Licht.

„Am Anfang war das Licht …“ – in diesem Jahr feiert OSRAM sein 110-jähriges Markenjubiläum. Die Wortmarke OSRAM wurde im April 1906 im Kaiserlichen Patentamt in Berlin eingetragen. Seither hat sich OSRAM kontinuierlich gewandelt und Licht immer wieder neu erfunden – von herkömmlichen Lampen über Gasdruckentladungslampen und LED-Licht bis hin zum Laser- und nicht sichtbaren Licht. Das heutige Portfolio reicht von High-Tech- bis hin zu vernetzten intelligenten Anwendungen. Zum Festival of Lights beleuchtet OSRAM nun anlässlich seines Markenjubiläums seine Geburtsstätte, das Patentamt in Berlin, mit spektakulären Lichtinstallationen. OSRAM ist ein weltweit führender Lichthersteller. Das Portfolio des Unternehmens reicht von High-Tech-Anwendungen auf der Basis halbleiterbasierter Technologien, wie Infrarot oder Laser, bis hin zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten.

www.osram.de


 

                       

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.