Berlin Tournee der Wächter der Zeit

Die Wächter der Zeit, mystische Skulpturen, die seit vielen Jahren durch Museen und Ausstellungen auf der Welt unterwegs sind, besuchten zum FESTIVAL OF LIGHTS 2011 zum ersten Mal die Metropole Berlin.

Im Rahmen des Festivals 2012 begaben sich die 5 leuchtenden Skulpturen des Lichtkünstlers Manfred Kielnhofer erneut auf eine 12-Nächte-Tournee durch die Hauptstadt. Jeden Abend haben „5 Wächter der Zeit” an einem anderen prominenten Ort in Berlin Station gemacht.

Dies waren ihre Tourdaten im FESTIVAL OF LIGHTS 2012

Mittwoch, 10. Oktober 2012:
Vor den Potsdamer Platz Arkaden, Alte Potsdamer Straße 7, 10785

Donnerstag, 11. Oktober 2012:
Am Gendarmenmarkt, vor dem Konzerthaus Berlin, 10117

Freitag, 12. Oktober 2012:
Olympiastadion Berlin, Olympischer Platz, 14053 zum LIGHT ART EVENT im Olympiastadion

Samstag, 13. Oktober 2012:
BIM / Berliner Immobiliengesellschaft, Keibelstraße 36, 10178

Sonntag: 14. Oktober 2012:
Neptunbrunnen am Alexanderplatz, 10178

Montag, 15. Oktober 2012:
Neues Kranzler Eck, Kurfürstendamm 21/22, 10719

Dienstag, 16. Oktober 2012:
Schlossplatzwiese / Humboldt-Box, Unter den Linden, 10178

Mittwoch, 17. Oktober 2012:
Vor dem Berliner Dom, Am Lustgarten, 10178

Donnerstag, 18. Oktober 2012:
Ehemaliger Flughafen Tempelhof, Platz der Luftbrücke 5, 12101

Freitag, 19. Oktober 2012:
Brandenburger Tor, Pariser Platz, 10117

Samstag, 20. Okotber 2012:
Hotel de Rome / Bebelplatz , Behrenstr.37, 10117

Sonntag, 21. Oktober 2012:
Olof Palme Platz / Zoologischer Garten, 10787

Hier geht’s zu den aktuellen Fotos der Wächter der Zeit.

Hier geht’s zu den Bildern der Timeguards aus dem FESTIVAL OF LIGHTS 2011.

Weitere Informationen:
www.timeguards.com
www.kielnhofer.at



                            

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.