presented by

Premium-Partner









Bundesweite Auszeichnung für das FESTIVAL OF LIGHTS

In Berlin wurden Organisationen und Städte aus der ganzen Bundesrepublik für Ihre „herausragenden Verdienste“ im Rahmen des Jubiläumsjahres „50 Jahre diplomatische Beziehungen Deutschland – Israel“ mit einer Ehrenmedaille ausgezeichnet, darunter auch das FESTIVAL OF LIGHTS.

Bei einem feierlichen Empfang in Anwesenheit von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier in der Residenz des israelischen Botschafters in Berlin nahm Festivalveranstalterin Birgit Zander die Auszeichnung von Botschafter Yakov Hadas-Handelsmann entgegen.

Palais am Festungsgraben - Israel Collage

Birgit Zander: „Persönlich und auch für das FESTIVAL OF LIGHTS fühle ich mich sehr geehrt, diese besondere Auszeichnung erhalten zu haben. Bereits 2014 hatten wir die Zusammenarbeit begonnen und beide Seite arbeiten gegenwärtig intensiv daran, diese Kooperation auch in den Folgejahren fortzusetzen“.

Das Projekt „50 Jahre diplomatische Beziehungen Deutschland – Israel“  wurde im FESTIVAL OF LIGHTS mit verschiedenen Projekten präsentiert. So wurde u.a. die spektakuläre Installation „House of Cards“ einer deutsch-israelischen Künstlergruppe auf dem Potsdamer Platz realisiert. Weiterer Höhepunkt war eine Großprojektion aus Fotocollagen auf dem Palais am Festungsgraben. Die Projektionscollagen bestanden aus Bildern, die im Rahmen eines Internetwettbewerbs im Rahmen des Jubiläumsjahres eingesandt wurden.

Zu den weiteren Preisträgern des gestrigen Abends zählten u.a. die Stadt Leipzig, das ZDF-Morgenmagazin, die Stadt Berlin, vertreten durch Kulturstaatssekretär Tim Renner, die Bundesregierung und das Bundesaußenministerium,  vertreten durch Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier und die BILD-Zeitung, dessen Herausgeber Kai Diekmann die Medaille in Empfang nahm und auch die Schlussrede des Abends mit dem Dank aller Ausgezeichneten hielt.

Ein Bild von der Veranstaltung

Mehr Informationen und Bilder zu „50 Jahre diplomatische Beziehungen Deutschland-Israel“ beim Festival of Lights

House of Cards
X