fbpx

presented by

Premium-Partner









Die Berliner Kieze ins Licht zu setzen, ist seit einigen Jahren eine schöne Tradition des Festival of Lights geworden. So strahlte nicht nur die Mitte Berlins, sondern viele Lichtenthusiasten wurden auch abseits der traditionellen Festivalroute auf einige versteckte architektonischen Highlights in den Berliner Bezirken aufmerksam. In diesem Jahr wurde zum Beispiel „Das Schloss“ in Berlin Steglitz mit einem Design vom Künstler Victor Antonov in Szene gesetzt. Doch nicht nur von außen war das Gebäude sehenswert.. Auch im Innern des Shoppingcenters gab es eine Menge zu bestaunen. Anlässlich des Festival of Lights wurde der fantastische rund 1.200 Quadratmeter große Panoramahimmel mit zwei neuen Projektionen bespielt. Eine sehenswerte Premiere einer der größten Innenraumprojektionen der Welt.

X