fbpx

presented by

Premium-Partner









Vergessener Ort erwacht – Bärenquell Brauerei in Schöneweide leuchtet

Die Bärenquell Brauerei, einer der größten und ältesten „Lost Places“ in Berlin, ist der ideale Ort, um Einigkeit, Freiheit und Kreativität zu feiern. Die farbenfrohen Collagen des Festival of Lights boten eine hervorragende Gelegenheit, Gegenwart und Zukunft Ostberlins und des Bezirks Treptow-Köpenick zu würdigen. Ermöglicht wurde dies durch den Projektentwickler des Areals, HCM. Die Fans der leuchtenden Bilder konnten mit eigenen Augen sehen, wie nach 25 Jahren die verlassene Brauerei zu neuem Leben erwachte. Die Bilder zeigten auf der einen Seite die Geschichte des Standortes mit seinen Aufgaben und Arbeitern. Auf der anderen Seite warfen bunte Graffitis und ein stimmungsvolles Stadtpanorama den Bogen in die Gegenwart.

X