presented by

Premium-Partner











Smartphone Berliner Dom ohne eon

Nachrichten-Service

Auch in diesem Jahr informiert der Nachrichten-Service über Besonderheiten und die aktuelle Situation an einzelnen Illuminationen. Sollte es beispielsweise an einigen Orten zu voll werden, müssen diese gegebenenfalls für einige Zeit abgeschaltet werden, um den dann geltenden Abstand und die Hygiene-Richtlinien einzuhalten. Wir bitten Euch in diesem Fall, einen der anderen illuminierten Plätze zu besuchen und zu einem späteren Zeitpunkt zurück zu kommen.

Den Nachrichten-Dienst findet Ihr in der Festival of Lights-App oder abonniert ihn hier mit einem Klick auf die grüne Glocke in der Icon-Leiste auf der Website.

Festival App

Euer Wegbegleiter durchs Festival of Lights! Erhältlich im App Store und im Google Play Store. In der App sind alle dauerhaften und temporären Lichtkunst-Installationen auf einen Blick dargestellt, finden sich ausführliche Informationen zu den Festivalpartnern und ihren besonderen Botschaften, werden aktuelle Nachrichten rund um das Festivalgeschehen gepostet. Mit der Funktion von Augmented Reality lassen sich einige der Standbild-Projektionen zum virtuellen Leben erwecken.

qr-code

Augmented Reality

Das Zusammenspiel von digitalem und analogem Leben. Diese Funktion in der Festival App lässt einige der Standbild-Illuminationen zum Leben erwachen. Einfach die Festival-App runterladen, die Smartphone Kamera auf das Objekt halten und staunen.

X