presented by

Premium-Partner









BMZ

Das Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung setzt sich ein für die Bekämpfung der Armut, für Frieden, Freiheit, Demokratie und Menschenrechte, für den Erhalt der Umwelt und der natürlichen Ressourcen. Aktuell im Fokus steht die enge Kooperation mit Afrika. Die diesjährigen Projektionsmotive illustrieren das Ziel Globalisierung gerecht zu gestalten – für Deutschland, für Europa und weltweit.

Weiterlesen

Ein Projektionsmotiv wird sich mit der Geschichte des Gebäudes des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) beschäftigen, das einst Sitz vieler jüdischer Mode- und Kleidermacher war, die Berlin zu einer damals weltbekannten Modestadt machten. Weitere Motive auf der Fassade des BMJV während des Festivals befassen sich mit den rechtstaatlichen und freiheitlichen Werten wie Recht, Frieden und Gleichheit.

Weiterlesen

Am 25. und 26. Oktober 2018 treffen sich Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Politik sowie Vertreterinnen und Vertreter indigener Arktis-Völker in Berlin. Auf der Zweiten Wissenschaftsministerkonferenz zur Arktisforschung diskutieren sie die zukünftigen Schwerpunkte für eine wissenschaftliche Zusammenarbeit und setzen sich für den Erhalt der Arktis ein.

Weiterlesen

BMG

Gesundheit in Deutschland und Europa, Impfungen, Digitalisierung – diese Punkte werden mittels Projektionen auf das Gebäude des Bundesministeriums für Gesundheit thematisiert.

Weiterlesen

„Ich schütze was, was du nicht siehst.“ Unter diesem Motto nimmt die Bundeswehr erstmalig am Festival teil und macht sich und ihre Aufgaben sichtbarer. Das in den 1930er Jahren erbaute Shell-Haus, vom Bundesverteidigungsministerium seit 2012 gemietet, wird mit Polygonen illuminiert und lädt zu Denkanstößen und Diskussionen ein.

Weiterlesen

Der Berliner Dom erstrahlt in diesem Jahr erstmalig auch auf seiner Nordseite mit einer besonderen Projektionsinszenierung.

Weiterlesen

Haitian Culture ist der größte Hersteller und Betreiber von traditionellen chinesischen Laternenfestivals weltweit. Hier kommt aus einer Hand die Kunst der traditionellen Laternenkunst in Verbindung mit moderner Lichttechnik und storytelling. Seit 20 Jahren arbeitet Haitian Culture mit vielen internationalen Weltmarken, z.B. Disney und Dreamworks. Millionen von Besuchern lassen sich von diesen familienfreundlichen Events begeistern. Die Lichtinstallation feiert Deutschlandpremiere beim Festival of Lights Berlin, presented by Haitian Culture mit Unterstützung durch das Chinesische Kultur Zentrum.

Weiterlesen

Bereits im vergangenen Festival of Lights hatte der damals gerade gegründete Verein „Friends of Berlin International e.V.“ eine kleine Attraktion auf dem Bode-Museum ermöglicht. Zehn Bilder aus dem New Yorker MoMa ließen damals die Museumsfassade erstrahlen. Diesmal ermöglicht der Verein eine Projektion auf einem weiteren architektonischen Juwel der Museumsinsel.

Weiterlesen

Sie haben den Anlass, wir die Location!
Feiern, Tagen und Dinieren in den Staatlichen Museen zu Berlin

Wenn Sie an die Berliner Museen denken, kommen Ihnen möglicherweise die Museumsinsel, das Pergamonmuseum oder die Büste der Nofretete in den Sinn. Vielleicht denken Sie auch an die Staatlichen Museen zu Berlin. Zu denen gehören die drei nämlich. Sie sind damit Teil eines weltbekannten Universalmuseums, das in 16 Häusern die Kunst- und Kulturschätze der gesamten Menschheitsgeschichte bewahrt, erforscht und vermittelt.

Weiterlesen

Erstmalig wird die Kanadische Botschaft in Berlin ein Illuminations-Partner beim Festival of Lights 2018 sein. Anlässlich der Feierlichkeiten zum 20. Geburtstag des Potsdamer Platzes im Rahmen des Festival of Lights, zelebriert die Botschaft in diesem Jahr ihre Festival-Premiere.

Weiterlesen
X