presented by

Premium-Partner









tiktok

Neuer Marstall & Nikolaiviertel

Ausgewählte Fotos und Videos der vergangenen Jahre:

Das historische Nikolaiviertel hat sich in den letzten Festivaljahren als Publikumsmagnet erwiesen. Und das zu Recht: Denn die vielen, schönen Motive und Fotospots mitten in Berlin und die einladenden Gassen des Nikolaiviertels ergeben ein unschlagbares „Match“. In diesem Jahr wird die Einzigartigkeit des Nikolaiviertels mit den kleinen romantischen Gassen voller interessanter Läden, Cafés und Restaurants inszeniert, denn dieser historische Ort ist „einfach zauberhaft“. Ermöglicht werden die Inszenierungen durch unseren treuen Festivalpartner WBM, die Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte.

Eine feste Größe in jedem Festival ist das älteste Stadtviertel Berlins, das Nikolaiviertel. Es wurde anlässlich der 750-Jahr-Feier der Stadt wiederaufgebaut und macht es zu einer echten Berliner Sehenswürdigkeit. Während des Festival of Lights lädt es Besucher*innen zu einem Spaziergang durch die historische Umgebung und vorbei an stimmungsvoll beleuchteten Plätzen und Fassaden ein.

Fotocredit: Frank Herrmann, Florian Ullbrich

X