„Ich möchte all diesen großartigen Künstlerteams persönlich von ganzem Herzen danken! Alle haben sich mit großer Liebe, Herzblut und Leidenschaft mit künstlerischen Beiträgen für das 14. Festival of Lights Berlin engagiert! Und teilen meine Vision, Berlin zur leuchtenden Bühne und größten Open Air Galerie der Welt zu machen! Danke!!!“

Birgit Zander, künstlerische Leiterin, Veranstalterin & Initiatorin des Festival of Lights

1. Projektionsinszenierungen (A-Z)

Akte One

Akte One

Andreas Preis

Andreas Preis

Archan Nair

Cren

Visu TV Cren_richtiges Motiv

Daniel Margraf

Daniel Margraf

Joab Nist (Notes of Berlin)

Notes of Berlin

KEF!

Laurus (Lars Oschatz)

Michelle-Marie Letelier

Millo

Otto Schade

Susan Gurnee

Tape That

Visu TV Turm Tape That_richtiges Motiv

2. Videomapping Artists

MP-Studio

MultiScalar

Pani Pawlosky

3D Videomapping Show

Ross Ashton

Daniel Bandke

Brandenburger Tor Language of Love Art Collective

Christopher Noelle

Askania

3. House of Art – The new Masters

Fotokünstler presented by LUMAS

Bence Bakonyi

Sven Fennema

Isabelle Menin

Sanda Anderlon

Urban Art presented by Festival of Lights

Akte One

Andreas Preis

Hayley Welsh

BustArt

Gera1

Ernesto Rodriguez

4. FOL-Awards

World Championship of Projection Mapping

Kollhoff-Tower, Potsdamer Platz, Motto: "New Dimension of Architecture"
Kollhoff-Tower, Potsdamer Platz, Motto: "New Dimension of Architecture"

6 Künstler aus 6 Ländern

Mehr erfahren

E.ON Award

Berliner Fernsehturm, Motto: "Let's create a better tomorrow"
Berliner Fernsehturm, Motto: "Let's create a better tomorrow"

7 Künstler aus 7 Ländern

Mehr erfahren

FOL Award Singapur Botschaft

Li Yi

10 Künstler aus 5 Ländern

Mehr erfahren

5. Lichtkunstinstallationen

Haitian Lanterns

Nikolaiviertel
Nikolaiviertel

Manfred Kielnhofer

Guardians of Sustainability am Neptunbrunnen
Guardians of Sustainability am Neptunbrunnen

DUNDU

Potsdamer Platz
Potsdamer Platz

Special thanks to Chris Bekker, Thomas & Susanne vom KUS Kultur-Späti und unserem Foto- und Videoteam 2018: Jan Hübel, Frank Hermann & Million Motions Videoproduktion Berlin

X