presented by

Premium-Partner











Berliner Dom - Fernsehturm - Fotowettbewerb - 2017
2017: 2. Platz Torsten Thiele

Sie filmen gerne und sind auf der Suche nach einem spektakulären Motiv?

Eine größere Anzahl an fulminanten Inszenierungen, die sich für ein perfektes Video eignen, bekommen Sie zu keiner sonstigen Zeit in Berlin geboten!
Noch bis zum 14. Oktober erstrahlen weltberühmte Gebäude und Wahrzeichen Berlins pünktlich zur blauen Stunde im neuen Licht und verwandeln die Hauptstadt in

die größte Open Air Galerie der Welt!

Über 60 Fassaden erstrahlen mit über 150 Bildern und Shows und präsentieren dabei 66 Künstler aus 25 Ländern mit phänomenalen Lichtinstallationen und -projektionen. Besondere Highlights sind dabei die Shows auf dem Brandenburger Tor, dem Fernsehturm, dem Potsdamer Platz oder dem Bebelplatz.

Fangen Sie die schönsten Momente des 14. Festival of Lights in Berlin mit der Kamera ein und machen Sie mit bei unserem Videowettbewerb!

Samsung s9
Samsung s9
Samsung Galaxy S9

Das Mitmachen lohnt sich!

Dieses Jahr veranstaltet das Festival of Lights einen Videowettbewerb und sucht stimmungsvolle und beeindruckende Aufnahmen des Festivals – von den Großinszenierungen der Lichtkunstwerke bis hin zu atmosphärischen Aufnahmen der staunenden Gäste.

Gewinner (1. Platz): Smartphone Samsung Galaxy S9

Das Gewinnervideo wird mit namentlicher Nennung des Videographen auf unserer Webseite und unseren Medienplattformen promotet.

Darüber hinaus erhält der Gewinner ein Smartphone Galaxy S9 von Samsung! Der Testsieger unter den Premium-Smartphones, dessen Blende genau wie das menschliche Auge reagiert und genau die richtige Menge an Licht herein lässt. Sie halten die Realität fest und können dann auch gleich an unserem Fotowettbewerb teilnehmen.

Platz 2-3: Smartphone Samsung Galaxy S8

Die Preise des 2. und 3. Platzes werden ebenfalls von Samsung zur Verfügung gestellt! Zu gewinnen ist je ein Smartphone S8. Mit dem S8 kann man nicht nur großartige Videoaufnahmen machen, sondern auch tolle Fotos. Und dann auch gleich noch an unserem Fotowettbewerb teilnehmen.

Hier ein schönes Beispiel für ein Video gefilmt mit dem Samsung Galaxy S8

Platz 4-6: Lavalampe telstar von Mathmos

Die Preise 4 bis 6 sind ganz im Sinne des Festivals jeweils eine leuchtende Lavalampe telstar der Firma Mathmos im Wert von circa 100 Euro.

Die eingereichten Videos werden von einer Jury bewertet.
Einreichungen für den Videowettbewerb an: videowettbewerb@festival-of-lights.de

Teilnahmebedingungen:

Professionelle Videographen und das FESTIVAL OF LIGHTS Team wählen die schönsten Aufnahmen aus. Das besondere Augenmerk liegt auf der Qualität der Aufnahmen und der Kreativität.

Außerdem müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Einreichung von max. 3 Videos pro Teilnehmer, ausschließlich als WeTransfer-Link oder Cloud-Dowloadlink
  • Videolänge: max. 3 Min.
  • Dateiformat: ausschließlich MP4
  • im Video müssen die Hauptinszenierungen TV-Turm, Brandenburger Tor, Bebelplatz und Potsdamer Platz mit Kollhoff-Tower enthalten sein.
  • Wir wünschen uns, dass im Video mindestens einmal das Festival-of-Lights-Logo auftaucht, das auf einer der o.g. Hauptinszenierungen zu sehen ist.

Einreichungen bis zum 31.10.2018 unter Angaben des kompletten Namens, Geburtsdatums und Adresse an videowettbewerb@festival-of-lights.de werden berücksichtigt.

Das Video muss wie folgt benannt sein:

VORNAME_NACHNAME_VIDEONAME_DATUM

Hier sind alle Teilnahmebedingungen zum Download.

2017: 1. Platz Stefan Lubs
X