presented by

The Climate Pledge

Premium-Partner











Wie im FESTIVAL OF LIGHTS: Berliner Hauptbahnhof leuchtete zum Europatag am 9. Mai 2021!

Riesiges leuchtendes Europaherz auf dem Berliner Hauptbahnhof zum Europatag
bot ersten Vorgeschmack auf das diesjährige FESTIVAL OF LIGHTS.

Mit einer großen Leuchtbotschaft präsentierte sich der Berliner Hauptbahnhof zum Europatag am Abend des 9. Mai. Er gab damit auch einen ersten Hinweis auf das diesjährige FESTIVAL OF LIGHTS, bei dem der Hauptbahnhof neben vielen weiteren Bahnhöfen, Gebäuden und Plätzen wieder vertreten sein wird. Mit den Worten „Alles Gute zum Europatag“ und einem Herz aus den Europasternen grüßte er über eine großflächige Lichtkunst-Projektion Berliner*innen, Gäste, Reisende – Menschen in der gesamten Europäische Nation. Die Projektion erstrahlte auf den beiden Bahnhofsfassaden am Eingang Washingtonplatz und war am Europa-Sonntag in der Zeit von 21 Uhr bis Mitternacht zu erleben. Für die kreative und technische Umsetzung im Auftrag der Deutschen Bahn AG zeichnete das Team vom FESTIVAL of LIGHTS verantwortlich.

Die gesamt Pressemitteilung zum 09. Mai 2021 finden Sie hier zum Download

X