fbpx

presented by

Premium-Partner











Help e.V.

Help – Hilfe zur Selbsthilfe

Wasser verändert alles

Ein Leben ohne sauberes Wasser ist für uns schwer vorstellbar. Doch für Millionen Menschen gehört es zum Alltag, aus schmutzigen Bächen oder Pfützen zu trinken, in denen Parasiten und Krankheiten wie Cholera oder Typhus lauern. Jeder zehnte Mensch weltweit hat keinen Zugang zu sauberem Wasser. 2.195 Kinder sterben jeden Tag an Durchfallerkrankungen – mehr als an AIDS, Malaria und Masern zusammen.

Aus Not wird Perspektive

Während des Festival of Lights wirft „Help – Hilfe zur Selbsthilfe“ Licht auf dieses wichtige Thema. Die Hilfsorganisation engagiert sich in zahlreichen Ländern für die Förderung von Wasser und Hygiene. Unter anderem bohrt Help Brunnen, errichtet Latrinen und klärt über Hygieneregeln auf. Insbesondere Frauen und Kinder profitieren von der Hilfe.

Seit Ausbruch der Corona-Pandemie ist der Zugang zu sauberem Wasser wichtiger denn je. Jeder Euro, der in Wasser und Sanitäranlagen fließt, entfaltet mehr als die vierfache Wirkung im Gesundheitssystem. Gemeinsam können wir helfen – Jetzt spenden!

 

Über Help

Help – Hilfe zur Selbsthilfe e.V. ist eine internationale Hilfsorganisation mit Sitz in Bonn. Seit der Gründung 1981 setzt sich Help für Menschen ein, die infolge von Katastrophen, Verfolgung oder anderen Gründen in Not geraten sind, unabhängig von Herkunft, Geschlecht oder Weltanschauung. Nach dem Prinzip der „Hilfe zur Selbsthilfe“ begegnet Help den Betroffenen auf Augenhöhe und hilft ihnen dabei, wieder auf eigenen Beinen zu stehen und sich auf zukünftige Krisen vorzubereiten. Aktuell ist die Organisation in 20 Ländern aktiv, darunter Syrien, Burkina Faso, Jemen und Albanien.

Für den effektiven und transparenten Umgang mit Spendengeldern ist Help mit dem Spendenzertifikat des Deutschen Spendenrates sowie dem Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen ausgezeichnet worden.

Weitere Informationen

Spendenformular

X