Emotionale Markenbotschaften

Unsere Partner*innen

Mit Lichtkunst wollen wir in diesem Jahr die Freiheit feiern – denn was gäbe es 35 Jahre nach dem Mauerfall in Berlin Schöneres zu feiern? Das schaffen wir nur gemeinsam mit unseren Partner*innen und Unterstützer*innen. Sie sind Teil unserer Vision, zeigen Ihre Marke oder Botschaft als eindrucksvolle Lichtkunst-Installation auf Wahrzeichen, Denkmälern oder dem eigenen Firmengebäude.

Wir haben nicht nur die künstlerischen Inszenierungen, sondern auch die Sponsor*innen- und Partner*innen Auswahl in besonderer Weise kuratiert und sind stolz und dankbar, sie euch hier vorstellen zu dürfen.

 

Möchten auch Sie als Partner*in oder Sponsor*in Teil des offiziellen Festivalprogramms werden? Wir bieten dafür maßgeschneiderte Konzepte und unsere Rund-Um-Betreuung.

Schreiben Sie uns, schicken Sie uns erste Ideen und Fragen: partner@festival-of-lights.de

Ihre Ansprechpartnerin ist Birgit Zander.

Offizielle Partner*innen 2024

Potsdamer Platz

Der geschichtsträchtige Potsdamer Platz im Zentrum der Hauptstadt markiert eine wichtige Neuentwicklung nach der Wende inmitten von Berlin. Hier wird die symbolträchtige Vergangenheit mit den Rhythmen und Bedürfnissen von heute verknüpft. Mit immer wieder neuen Visionen und dem Anspruch Anwohner:innen und Besucher:innen zu unterhalten und eine dynamische Community zu bieten, ist der Potsdamer Platz in ständiger Entwicklung. Teil dessen ist unter anderem die neu eröffnete Shopping- und Entertainment-Destination The Playce, die mit neuen Stores, Events und Konzepten seit dem 15. September 2022 Besucher:innen anzieht und begeistert. Neben einem vielfältigen Shop-Angebot haucht The Playce auch mit Kunst und Kultur dem Viertel neues Leben ein. Regelmäßige Events, Installationen und Workshops sorgen für einen zeitgemäßen, kulturübergreifenden Austausch zwischen Jung und Alt. Das vielfältige und teils neuartige Gastronomieangebot zieht zusätzlich viele Besucher:innen zum Potsdamer Platz. Das gesamte Quartier wird von seinem Eigentümer, dem Asset Manager Brookfield Properties, selbst betreut.

Weiterlesen

Renault

Offizieller Partner des Festival of Lights 2024.

LEGO

Offizieller Partner des Festival of Lights 2024.

Sparda-Bank Berlin

Wir – die Sparda-Bank Berlin – bringen den Osten zurück auf die Karte. Der Osten ist Heimat, Himmelsrichtung, eine Region mit kulturellen Besonderheiten, eine Region im Aufwind. Der Osten ist unser zu Hause. Wir zeigen, dass man als Bank im Osten nicht nur alte Klischees thematisiert. Wir nutzen die Chance, uns als Bank für den Osten zu beweisen, und mit attraktivem Banking für, mit und von Menschen. Sparda-Bank Berlin – Deine Bank im Osten.

Weiterlesen

CUPRA

Offizieller Partner des Festival of Lights 2024.

Wolt

Wolt ist ein Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Helsinki, das es unglaublich einfach macht, die besten Restaurants, Lebensmittelläden und andere lokale Geschäfte zu entdecken und sich diese liefern zu lassen. Wolt hat es sich zur Aufgabe gemacht, Städte zu besseren Orten für Kund*innen, Händler*innen und Kurier*innen gleichermaßen zu machen.

Weiterlesen

Deutsche Bahn / Mein Einkaufsbahnhof

Die DB Station&Service AG ist mit ihren rund 5.400 Bahnhöfen Europas führender Bahnhofsbetreiber. Neben dem Kerngeschäft – der Entwicklung und dem Betrieb von Bahnhöfen – vereint das Geschäftsfeld vielfältige Dienstleistungen am und rund um den Bahnhof.

Weiterlesen

KIDDINX

KIDDINX bietet Unterhaltung für Kinder–und das seit über 50 Jahren. Das Berliner Unternehmen produziert und vermarktet Hörspiele, Musik, Zeichentrickfilme, TV-Rechte, Apps, eBooks und Podcasts. KIDDINX steht für eigene Brands wie Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg, Bibi & Tina oder Kira Kolumna und ist zudem Lizenzagentur für Pippi Langstrumpf, Die Schlümpfe u.v.a. bekannte Kindermarken. Bei YouTube, Instagram, TikTok und Facebook erreicht KIDDINX über 1,7 Mio. Follower.

Weiterlesen

Senatsverwaltung für Finanzen

Offizieller Partner des Festival of Lights 2024.

Kleinanzeigen

Offizieller Partner des Festival of Lights 2024.

SAP

In der pulsierenden Atmosphäre unserer Hauptstadt bringt SAP frische Ideen ans Licht. Beim Festival of Lights nutzt SAP Labs Berlin die lebendige Energie des Berliner Ökosystems, um die Verschmelzung von Technologie und Kreativität zu demonstrieren – eine Charakteristik, die für das moderne Berlin typisch ist. Die Ausstellung veranschaulicht nicht nur die Rolle von SAP als Vorreiter für fortschrittliche Technologien und Lösungen, sondern ist auch eine Hommage an die kreative Stärke der Stadt. Das Ziel dieses Kunstwerks liegt darin, eine Neuinterpretation zu schaffen, die den Einfluss von KI und Technologie auf unsere Arbeitsweise visualisiert. Es symbolisiert die Verbindung zwischen Mensch und Technologie in der heutigen Gesellschaft.

Weiterlesen

Handwerkskammer Berlin

Die Handwerkskammer Berlin ist als Körperschaft öffentlichen Rechts erste Ansprechpartnerin für mehr als 29.500 Handwerksbetriebe in Berlin. Zu den Kernaufgaben der Handwerkskammer zählen neben Aspekten der hoheitlichen Selbstverwaltung des Handwerks – wie etwa Ausbildung, Prüfungswesen und Führen der Handwerks- und Lehrlingsrolle – auch berufliche Bildungsangebote, Nachwuchskräfteförderung und vielfältige Beratungsangebote für Betriebsinhaber*innen, wie beispielsweise zu Themen der Betriebsübergabe an nachfolgende Generationen.

Caritas

Offizieller Partner des Festival of Lights 2024.

i2030 – Mehr Schiene für Berlin & Brandenburg

Schneller, bequemer, verlässlicher mit der Bahn unterwegs: Im „Projekt i2030 – Mehr Schiene für Berlin und Brandenburg“ (www.i2030.de) planen Berlin und Brandenburg sowie die Deutsche Bahn und der VBB den Streckenausbau für den Regional- und S-Bahnverkehr in der Metropolregion. Acht Korridore und eine S-Bahn-Maßnahmenpaket wurden definiert, damit die wachsende Zahl an Fahrgästen neue und bessere Verbindungen erhält. Ein Großprojekt ist die Wiederbelebung der Siemensbahn.

visitBerlin

visitberlin ist erster Ansprechpartner, wenn es um Tourismus und Kongresse in Berlin geht. Wir verstehen uns als Partner, Akteur und Ideengeber der Berliner Tourismusbranche. Im Fokus unserer Arbeit steht die Entwicklung eines nachhaltigen und stadtverträglichen Tourismus. visitBerlin ist Herausgeber des offiziellen Touristentickets, der Berlin WelcomeCard. Aktuelle Informationen über alles Sehenswerte in Berlin finden Sie auf visitBerlin.de.

Weiterlesen

Illuseum Berlin

Im Illuseum feiern wir Kreativität, Gemeinschaft und Nachhaltigkeit. Wir möchten inklusiv sein und eine Vielzahl von Kulturen, Künstlern sowie gesellschaftspolitischen Ansichten und Praktiken zusammenbringen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unterhaltsame Illusionen mit anregender zeitgenössischer Kunst zu verbinden.

St. Hedwig Kathedrale

Die Sankt Hedwigs-Kathedrale am Bebelplatz ist die erste katholische Kirche in Berlin nach der Reformation und seit 1930 Zentrum des Erzbistums Berlin. In diesem Jahr wird ihr 250. Weihetag gefeiert. Zusammen mit dem dahinter liegenden Bernhard-Lichtenberg-Haus wird sie zur Zeit umgestaltet.

Zur Website

Fischer & Lustig

Das Fischer & Lustig – die Restaurant-Neueröffnung im Nikolaiviertel Regionale Fischküche mit unaufgeregtem freundlichem Service. Hier gibt es Fisch auf den Tisch. Heimatküche traditionell – aber quergedacht. Geangelt und geerntet wird ausschließlich regional – gekocht und serviert wird mit viel Erfahrung, Liebe und Wertschätzung. Für alle Fisch-Feinschmecker, und solche die es bisher nicht schafften einer zu werden.

Zur Website

Help – Hilfe zur Selbsthilfe

Help – Hilfe zur Selbsthilfe ist eine internationale Hilfsorganisation mit Sitz in Bonn. Seit über 40 Jahren setzt sich Help für Menschen ein, die infolge von Katastrophen, Krisen, Krieg oder Verfolgung in Not geraten sind. Nach dem Prinzip der „Hilfe zur Selbsthilfe“ begegnet Help den Betroffenen auf Augenhöhe und versetzt sie in die Lage, ihre Lebenssituation eigenständig zu verbessern und sich auf zukünftige Krisen vorzubereiten. Aktuell ist die Organisation in über 20 Ländern aktiv, darunter die Ukraine, Syrien, Deutschland, Afghanistan, Demokratische Republik Kongo, Kosovo, Jemen und im Gazastreifen.

Für den effektiven und transparenten Umgang mit Spendengeldern ist Help mit dem Spendenzertifikat des Deutschen Spendenrates sowie dem Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Europäisches Haus

Europa im Herzen Berlins. Die kostenlose Multimedia-Ausstellung ERLEBNIS EUROPA ist das Aushängeschild des Europäischen Hauses und informiert in einem einfachen, umfassenden und immersiven Format über die EU und betont die Bedeutung des demokratischen Engagements. Ein besonderes Highlight der Ausstellung ist das 360°-Kino, in dem Besucherinnen und Besucher in die Welt der Europaabgeordneten eintauchen und im Rundumblick am Plenargeschehen in Straßburg teilhaben.

Weiterlesen

Berliner Fernsehturm

Der Berliner Fernsehturm ist mit seinen 368 Metern das höchste Gebäude Deutschlands und das zweithöchste öffentlich zugängliche Europas. Mit über 1,2 Millionen Besucherinnen und Besuchern jährlich zählt der Fernsehturm auf dem Alexanderplatz zu den beliebtesten Attraktionen Berlins. Eine einzigartige Besonderheit ist das rotierende Restaurant „Sphere“, das sich in 207 Metern Höhe ein- bzw. zweimal pro Stunde um volle 360 Grad dreht. Die darunter gelegene „Sphere Bar“ kann ebenfalls über zwei Hochgeschwindigkeitsaufzüge (6 Meter pro Sekunde) erreicht werden. Der Fernsehturm ist an 363 Tagen im Jahr und aktuell von 9-23 Uhr geöffnet.

Zur Website

SGB Sicherheitsgruppe Berlin AG

Security-Partner im Festival of Lights 2024

Die SGB Sicherheitsgruppe Berlin AG wurde im Jahr 1999 gegründet und bietet seit 24 Jahren Sicherheitsleistungen bundesweit und in Österreich an.

Made in Berlin und mit dem Auftrag : Sicherheit mit Kompetenz bundesweit seit 1999 , ist es den Gründern gelungen die Marke SGB AG  in allen Bundesländern zu platzieren. Dieser Sicherheitsdienst versteht seine Kunden. Aktuell beschäftigt  die SGB AG rund 250 Mitarbeiter in Berlin  und Brandenburg. Zu diesen Mitarbeitern  kommen jährlich ca. 10 Auszubildende.

Gerade als Personaldienstleister ist  der Mensch das höchste Kapital. Mit der SGB AG haben Sie sich für einen starken Partner entschieden.

Weiterlesen

TINY SPACE

TINY SPACE ist eine Marke der JSJ Tiny Life GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin wurde 2022 von Moritz Jüdes, Hans-Gert Stuke und Tim Jaudszims gegründet. Ein TINY SPACE ist ein mobiler Meeting-Space. Dieser Space ist ein aus Holz gebautes Tiny House auf einem Anhänger, inklusive professionellem Meeting- und Work-Equipment.

TINY SPACES können einzeln oder als Flotte für Tage, Wochen oder Monate gemietet werden und eignen sich als temporäre Ergänzung für Messen, Konferenzen, Unternehmen und Institutionen.

Zur Website

Medien- und Kooperationspartner*innen

104.6 RTL

Die bekannteste und älteste Sendung von 104.6 RTL ist die Morningshow „Arno und die Morgencrew“. Die Sendung hat im Gegensatz zum restlichen Programm einen vergleichsweise hohen Wortanteil, der überwiegend aus Comedy-Inhalten besteht. Außerdem kommen Nachrichten dazu, die halbstündig gesendet werden. Verkehrsreport und Wetterbericht werden morgens alle 10 Minuten neu ausgestrahlt. Die Frühsendung wird seit dem Sendestart moderiert von Arno Müller, der gleichzeitig auch Programmdirektor des Senders ist. 2014 und 2016 wurde „Arno und die Morgencrew“ mit dem Deutschen Radiopreis als beste Morgensendung Deutschlands ausgezeichnet.

Zur Website

DFMG Deutsche Funkturm GmbH

Die Deutsche Funkturm stellt maßgeblich den Ausbau der Infrastrukturen für die deutschen Mobilfunkanbieter, Rundfunksender, Betreiber von Richtfunkstrecken sowie für die Funknetze von Behörden und weiteren Institutionen sicher. Das Unternehmen wurde 2002 gegründet, ist ein Teil der Deutschen Telekom Gruppe und betreibt ein Portfolio von rund 32.800 Funkstandorten. Die Deutsche Funkturm ist deutschlandweit vertreten, der Firmensitz ist Münster.

Zur Website

Staatsoper Unter den Linden

Die Staatsoper Unter den Linden kann auf eine fast 280-jährige wechselvolle Geschichte zurückblicken. Das prachtvolle Opernhaus im Herzen Berlins verfügt nach seiner 2017 abgeschlossenen Sanierung über eine deutlich verbesserte Akustik und modernste Bühnentechnik. Dort erleben die Besucher:innen ein breites Opern- und Konzertrepertoire mit hochkarätigen Dirigent:innen und international renommierten Sänger:innen und Solist:innen. Auf der Bühne spannt sich der Bogen von Barockoper in historisch informierter Aufführungspraxis über zentrale Werke der klassischen, romantischen und modernen Opernliteratur hin zu Uraufführungen sowie spannende Stückentwicklungen, die alternative und experimentelle Formen des Musiktheaters erforschen. Die einzigartige künstlerische Tradition der Staatsoper wurde geprägt von Persönlichkeiten wie Felix Mendelssohn Bartholdy, Richard Strauss, Erich Kleiber, Otto Klemperer und Otmar Suitner. Die seit über 450 Jahren bestehende Staatskapelle Berlin ist dem Haus seit seiner ersten Stunde verbunden. Über mehr als drei Jahrzehnte, von 1992 bis 2023, prägte Daniel Barenboim als Generalmusikdirektor das exzellente musikalische Niveau. 2024 wird ihm an dieser Stelle Christian Thielemann nachfolgen.

Zur Website

Friends of Berlin e.V.

Friends of Berlin verbindet Berliner und Berlin-Freunde, Künstler und Kunstförderer aus aller Welt. Gemeinsam schaffen sie eine Plattform, um innovative Ideen und Formate nach Berlin zu holen, die begeistern und zu einem Berlin-Besuch einladen. Der Fokus liegt auf Kunst und interkulturellem Austausch, auf Förderung von Künstlern und internationalen Kunstprojekten.

Zur Website

Hotelpartner*innen

ARCOTEL John F

Im Herzen Berlins, nur 5 Gehminuten von der Museumsinsel und dem historischen Boulevard Unter den Linden entfernt, empfängt Sie das ausgefallene ARCOTEL John F.

Tauchen Sie ein in den Berliner Kosmos und erleben Sie das FESTIVAL OF LIGHTS hautnah. Alle Highlights des Festivals lassen sich sehr gut zu Fuß und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Nach dem Flanieren können Sie den Tag ganz entspannt bei einem Getränk in unserer TOWN BAR ausklingen lassen. Ein Treffpunkt, der an das goldene Amerika längst vergangener Zeiten erinnert.

 

Werderscher Markt 11, 10117 Berlin
Telefon: 
+49 (0) 30 4050460

Zur Website

Hotel de Rome

Das Hotel de Rome befindet sich am historischen Bebelplatz und zählt zu den prestigeträchtigsten Luxushotels Berlins. Einst Sitz der renommierten Dresdner Bank, treffen in dem Gebäude aus dem 19.Jahrhundert heute Tradition und stilvolle Moderne aufeinander.

Behrenstraße 37, 10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30 4606090

Zur Website

Ritz-Carlton

Das The Ritz-Carlton, Berlin, gelegen im Herzen der Stadt, begrüßt seine Gäste in einer einzigartigen Kulisse und herausragendem Service auf höchstem Niveau. Mit ihrem exklusiven Design kombinieren die 303 Zimmer und Suiten stilvolle Art Déco Elemente mit moderner Note und evozieren den glamourösen Esprit des Berlins der Goldenen Zwanziger. Gäste dürfen sich auf vielseitige kulinarische Erlebnisse freuen: POTS serviert moderne deutsche Küche, und die elegante Lounge verwöhnt Gäste mit hochwertigen Teesorten und einem exklusiven Afternoon Tea. The Curtain Club gehört zu den beliebtesten Bars der Stadt und rundet das kulinarische Angebot ab.

Potsdamer Platz 3, 10758 Berlin
Telefon: 

Zur Website

Hotel Adlon Kempinski

DAS HOTEL ADLON KEMPINSKI – EINE LEBENDE LEGENDE IM HERZEN BERLINS: Inmitten Berlins, direkt am Brandenburger Tor, und nur wenige Schritte vom Regierungsviertel entfernt, befindet sich das legendäre Hotel Adlon Kempinski Berlin. Nur kurz nach der Wiedereröffnung im Jahre 1997 war das Adlon Kempinski schnell als Berlins berühmtestes Hotel bekannt und besticht durch seine einzigartige Geschichte, die herausragende Lage und einen unübertroffenen Service.

Unter den Linden 77, 10117 Berlin
Telefon: +49 (0)30 22610

Zur Website

Relexa Hotel Berlin

Erleben Sie Individualität und Leidenschaft im Herzen von Berlin!

Das harmonische Ambiente der Hotelbereiche besitzt eine mediterrane Leichtigkeit, die die Hektik der Großstadt schnell vergessen lässt. Überzeugen Sie sich selbst. Und genießen Sie dazu den freundlichen und unkomplizierten Service, der immer da ist, wenn Sie ihn wünschen.

Anhalter Str. 8, 10963 Berlin
Telefon: 
+49 (0) 30 264830

Zur Website

Scandic Hotel Berlin

Hej, wir sind Scandic Hotels und das größte nordische Hotelunternehmen mit einem Netzwerk aus mehr als 280 Hotels mit rund 58.000 Hotelzimmern in Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Deutschland und Polen. Sich auf Reisen wie Zuhause bei Freunden fühlen? Das geht in den hyggeligen Hotels am Kurfürstendamm und Potsdamer Platz. Dabei bleibt nicht nur Ihre Auszeit nachhaltig in Erinnerung, sondern gemeinsam tun wir Gutes für Mensch & Umwelt – und das bereits seit 1993. Besuchen Sie uns online oder direkt vor Ort, wir freuen uns auf Sie!

Augsburger Straße 5, 10789 Berlin
Telefon: +49 (0)30 212 42 0

Gabriele-Tergit-Promenade 19, 10785 Berlin
Telefon: +49 (0)30 7007790

Zur Website

Lulu Guldsmeden Hotel Berlin

Lulu Guldsmeden ist unser umweltbewusstes 4-Sterne-Hotel zwischen Berlins Trendvierteln Tiergarten und dem aufstrebenden Schöneberg.
Lulu Guldsmeden bietet eine einzigartige Kombination aus zeitgenössischem Design, nordischer Eleganz und balinesischem Geist. Es ist der perfekte urbane Zufluchtsort für Familien, Alleinreisende, Paare und Nachbarn, die eine persönliche Erfahrung in einer wirklich gemütlichen Umgebung suchen.
Das Hotel bietet 81 gut ausgestattete Zimmer, darunter zauberhafte Suiten mit Himmelbetten und Schaukeln, die Gästen jeden Alters einen Hauch von Laune vermitteln.

Potsdamer Straße 67, 10785 Berlin
Telefon:
+49 (0) 3025558720

Zur Webseite

Bisherige Partner*innen des FESTIVAL OF LIGHTS (seit 2005):

Festival of Lights Partner*innen