presented by

The Climate Pledge

Premium-Partner











Festival of Lights goes EXPO 2020 Dubai

In Lichtgeschwindigkeit vom FESTIVAL OF LIGHTS Berlin zur EXPO2020 nach Dubai

Das FESTIVAL OF LIGHTS Berlin sowie weitere, internationale Light Festivals und Show Cases werden vom Team der Zander & Partner GmbH seit vielen Jahren produziert. Jetzt gibt es ein besonderes Highlight im Agenturkalender – die Teilnahme an „Kaleidoscope“, einer riesigen Outdoor Lichtkunstausstellung auf der Expo2020 in Dubai. Gleich nach dem Ausschalten der Lichter in Berlin ging es für das Team auf große Reise. Mit im Gepäck: wunderschöne Lichtkunstinstallationen!

Neben der Präsentation der rund 190 Länder auf der EXPO 2020 finden verschiedenste Events im Rahmen der weltgrößten Show statt.

Das außergewöhnliche Lichtkunstspektakel Kaleidoscope wird dabei in jeder der 182 Nächte das imposante Ausstellungsgelände in ein Meer aus kunstvollen Lichtinszenierungen verwandeln.

Angereichert mit der Energie aus den Begegnungen von Besucher*innen und ausstellenden Unternehmen lassen die Installationen das Lichtkunstfestival zu einem einzigartigen, dynamischen und nachhaltigen Erlebnis werden.

Zander & Partner präsentieren im Kaleidoscope für das internationale Publikum eindrucksvolle 3D Videomappings und inspirierende Lichtkunstwerke. Zusammen mit den Illuminationen der großartigen EXPO Architektur und Highlights wie dem prachtvollen Dom „Al Wasl“ inmitten des Geländes entsteht eine Night Time Experience,  wie sie die Welt noch nie gesehen hat.

Alle Installationen wurden vom Creative Team passend zum Motto der EXPO2020 „Connecting Minds – Creating the Future“   entwickelt und konzipiert und folgen den 3 Themen der Distrikte Sustainability (Nachhaltigkeit), Mobility (Mobilität) oder Opportunity (Chance).

Die Weltausstellung EXPO 2020 startet am 1. Oktober 2021 und dauert bis zum 31. März 2022.  Mit über 200 teilnehmenden Einrichtungen – darunter 191 Teilnehmerländern – ist es die Größte der Geschichte.

Zentrum der Ausstellung ist die Al Wasl Plaza, eine spektakuläre Lichtkuppel mit 360 Projektoren. Al Wasl ist übrigens nicht nur der historische Name von Dubai, sondern auch das arabische Wort für „Verbindung“.

Wenn die EXPO im Marz 2022 ihr Pforten schließt, kehrt das Team zurück nach Berlin. Dann im Gepäck ganz sicher viele Ideen für neue Lichtkunstinszenierungen beim FESTIVAL OF LIGHT Berlin 2022 oder für die internationalen Touren.

Mehr Informationen zur EXPO 2020 unter https://www.expo2020dubai.com/de.

X