fbpx








ZAGREB FESTIVAL OF LIGHTS

Zagreb Festival of Lights – Ein Lichtspektakel zur Begrüßung des Frühlings.
Erleuchten, Erhellen, Erstrahlen. Staunen! Glühen. Leuchten. Illusion!

 

Das aktuelle Programm und Informationen zum nächsten Festival findet ihr auf der Webseite des FESTIVAL OF LIGHTS Zagreb!

2019

Zum dritten Mal in Folge fand 2019 das FESTIVAL OF LIGHTS Zagreb statt und viele Menschen erwarteten mit Spannung das 5-tägige Event in der Hauptstadt Kroatiens.
Vom 20. – 24. März, als eine der ersten Frühjahrs-Veranstaltungen in Zagreb, lockt das FESTIVAL OF LIGHTS jedes Jahr mehr Touristen in die wunderschöne Stadt, die dort die spektakulären Projektionen und Lichtkunst-Arbeiten bestaunen können.

Im Grič Tunnel wurde ein Zauberwald aus interaktiven Lichtern aufgebaut. Passend zu den magischen Installationen, hörte man dazu Klänge aus der Natur. In der Tomićeva Straße konnte man sich in einen Wasserfall aus farbenfroh glühenden Bällen stürzen und der Lotrščak Turm verwandelte sich für drei Nächte in einen wegweisenden Leuchtturm. Diese und noch viele andere Attraktionen konnten die Gäste 2019 in Zagreb bewundern.

Zagreb 2019 Teaser

Das Festival 2018 wurde mit dem Conventa Best Event Award in der Kategorie B2C als bestes öffentliches Event ausgezeichnet.

Zagreb Festival of Lights

2018

Vom 15.-18. März fand zum zweiten Mal das FESTIVAL OF LIGHTS in Zagreb statt. Mit innovativster Technik wurden einige der imposantesten Gebäude der Stadt illuminiert, bekannte Fassaden in neue Dimensionen getaucht, spektakuläre Lichtvorhänge und Galerien unter den Sternen kreiert. Das Zagreb FESTIVAL OF LIGHTS führte seine Gäste mit Spaß, Freude und einer magischen Atmosphäre in den Frühling, der Zeit des Erwachen, des Wachstums und der Wiedergeburt.

Bestehend aus Kunst, Design, Architektur und Unterhaltung war das Festival einerseits ein Genuss für die Augen und rief andererseits vielfältige Gedanken und Gefühle hervor in seinen Besuchern hervor.

2017

Das erste FESTIVAL OF LIGHTS Zagreb („Festival Svjetla Zagreb“) wurde vom 16. bis 19. März in der kroatischen Hauptstadt veranstaltet.

Sieben Stationen in der Oberstadt Gornji Grad wurden vier Abende lang zu Magneten für die ganze Familie. Neugierige Bewohner und internationale Gäste schlenderten durch die Gassen und über die Plätzen der Altstadt, um die farbenprächtigen Illuminationen zu bewundern.

Zentrales Thema des Lichtspektakels war das Erwachen der Natur und der Frühling, der zu diesem Zeitpunkt bereits Einzug gehalten hatte.
Zwei besondere Highlights des viertägigen Events waren die Laser-Show auf dem Plato Gradec gegenüber der Kathedrale und das Proljetna bajka (deutsch: Frühlingsmärchen) auf dem Jesuit Square.

X